MIUI 10 – Tipps und Tricks für Einsteiger

Quelle: Xiaomi

Interessanterweise sind meine Beiträge über MIUI die am meisten gelesenen auf meinem Blog. Naja, und dann kam mir vorhin der Gedanke, dass ich mal ein paar Beiträge in einer Liste verlinken könnte. Und genau das mach ich jetzt hier.

Der MIUI 10 GUIDE – Infos übers Design etc.

Der Beitrag beschreibt ein bisschen die einzelnen Funktionen von MIUI 10 und dient als Überblick vor einem Wechsel oder einfach bei Interesse.

MIUI 10 Benachrichtigungen – mögliche Probleme lösen

Das Benachrichtigungssystem von MIUI ist meiner Meinung nach wirklich nicht schlecht, kann aber für viel Frust sorgen wenn man nicht weiß was da passiert. Wenn Sie Probleme mit nicht ankommenden Benachrichtigungen haben, dann ist dieser Beitrag für Sie.

MIUI 10 – Das RAM-Management verbessern

Ja, was soll man mit 6 oder 8 GB RAM, wenn alle Apps sofort aus dem Speicher geworfen werden sobald der Bildschirm einmal aus ist? Ich weiß es auch nicht. Zum Glück kann man dieses Verhalten in MIUI deaktivieren. Wie das erfahren Sie hier.

MIUI Global Stable Rom und Global Developer Rom

Eine richtig coole Sache an MIUI ist, dass man ohne Probleme auf eine wöchentlich geupdatete Beta-Version upgraden kann. Die läuft weniger stabil als die „Global Stable Rom“, ist ja aber auch ne Beta. Die wird erst einmal Dienstags in den Closed-Status gestellt und dann von internen und ausgewählten Testern gecheckt. Werden keine Fehler gefunden beginnt am Freitag dann der richtige Rollout der Global Beta für alle „normalen“ Nutzer. Wie man die Roms wechselt und was man beachten sollte, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Abschließende Worte

MIUI 10 oder MIUI an sich ist halt ein gewöhnungsbedürftiger Android-Aufsatz. Meiner Meinung nach aber echt kein schlechter, und hat man sich einmal dran gewöhnt möchte man es nicht mehr missen. Ich persönlich komme super mit MIUI klar, und kann es eigentlich ohne Probleme empfehlen. Die Tipps oben sind meiner Meinung nach aber unerlässlich.

Günstiger an ein neues Smartphone oder Zubehör? Teste einfach unseren neuen Service, den All Around Phone Preis Check. Spar bares Geld und unterstütze uns.

MIUI 10 Benachrichtigungen – Tipps und Tricks

MIUI 10 Benachrichtigungssytem – Darum gehts hier schließlich^^

Eine Übersicht über mehrere Tipps und Tricks für MIUI gibts hier!

Das Benachrichtigungs-System von MIUI (10) ist teilweise ziemlich schwer zu durchschauen. Bei manchen kommen gar keine Benachrichtigungen an, bei anderen nur wenn sie das Smartphone entsperren. Ich zeige in diesem Beitrag ein paar Lösungen für die häufigsten Probleme. Bitteschön.

Es kommen teilweise gar keine Benachrichtigungen an

Falls manche Apps keine Benachrichtigungen anzeigen liegt das bei MIUI meistens an der Akku-Optimierung. Das bedeutet vereinfacht gesagt: MIUI schließt Apps im Hintergrund, es sei denn es gibt für die App eine eine Ausnahmeregelung. Bei mir kommen bei Standarteinstellung WhatsApp-Nachrichten an, die von Signal jedoch nicht.

Um das Problem zu beheben, muss man als erstes den Energiesparmodus der jeweiligen App deaktivieren. Das geht folgendermaßen:

Einstellungen > Akku & Leistung > Apps auswählen (Energiesparmodus) > auf die App klicken > "Keine Beschränkungen auswählen"

Man kann auch einfach alle Apps auswählen (am besten nachdem man sein Handy vollständig eingerichtet hat) und dann bei allen den Energiesparmodus deaktivieren. So mach ich das immer und hab trotzdem nie Probleme mit dem Akku.

Falls man sich fragt warum Xiaomi das bei MIUI macht, dann liegt das darin begründet, weil es in China keinen Playstore gibt. Das bedeutet es gibt viele verschiedene App-Stores und die verteilen teilweise mit Viren verseuchte Apps. Deshalb wird bei MIUI (und auch EMUI) standardmäßig erstmal alles deaktiviert.

So, dann gehts weiter zum nächsten Punkt, denn auch da hatte ich bei Signal Probleme…

Ich bekomme Nachrichten, aber nicht auf dem Sperrbildschirm

Jop, auch das ist ein häufiges Problem bei MIUI. Wobei ich aber auch sagen muss, dass ich das Feature mittlerweile zu schätzen gelernt habe, weil ich so immer nur die Sachen auf dem Sperrbildschirm seh, die mir wichtig sind. Aber fangen wir mal an mit der Erklärung.

Grundsätzlich misstraut MIUI erstmal jeder App die es nicht kennt (gleicher Grund wie oben: Viren). So kann es dann aber kommen, dass Apps keine Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm anzeigen können, es sei denn es wird speziell eingestellt. Und das geht so:

App lange drücken > App-Details (Menü hier nicht verlassen, die unteren Punkte beziehen sich nämlich darauf) , dann im Menü:
Autostart erlauben 
Sonstige Berechtigungen > Anzeige auf dem Sperrbildschirm erlauben (und je nach App andere Berechtigungen die benötigt werden) 
Benachrichtigungen > Desktop-App-Symbolplaketten zeigen aktivieren
> Popup-Benachrichtigungen aktivieren
> Sperrbildschirm-Benachrichtigungen aktivieren
> Ton zulassen
> Vibration zulassen
> Pulsierendes Benachrichtigungslicht erlauben
Je nachdem noch in den Untermenüs das gleiche machen

So, das wars erstmal. Falls mir noch mehr einfällt, dann schreib ich hier noch mehr hin^^. Falls ihr noch ein paar Tipps habt, dann schreibts in die Kommentare. Danke und schönen Tag!

Günstiger an ein neues Smartphone oder Zubehör? Teste einfach unseren neuen Service, den All Around Phone Preis Check. Spar bares Geld und unterstütze uns.

Android Q Beta ausprobieren – So geht’s

Quelle: android.com

Jo, großes Bild – großes Update. Ok, Ansichtssache
Die Android Q Beta 1 ist jetzt seit einiger Zeit zum testen verfügbar und steht auch schon kurz vor dem ersten Update, jedenfalls wenn man nach der Roadmap geht:

Android Q Beta Roadmap

Ich selbst habe die erste Beta-Version schon auf meinem Pixel 3 XL getestet, allerdings nicht als Daily Driver genutzt. Sollte man auch nicht, mehrere Leute auf Reddit tuns aber und berichten, dass alles gut läuft. Außer Banking Apps und Pokemon Go. Was sonst nicht läuft erfährt man ganz gut im Android-Beta Subreddit.

Ich selbst hab halt das Problem mit den Banking-Apps gehabt, und ein paar Anzeige-Fehler, die allerdings schon größtenteils heraus geupdated wurden. Anzumerken ist allerdings, dass Google Pay funktionieren soll.

So, genug gelesen, wie installiert man jetzt die Android Q Beta?

Ja, sorry an alle die das alles hier garnicht lesen wollten, sondern einfach nur nach einer Erklärung suchen um die Beta zu installieren. Da gibts eigentlich auch gar keine Erklärung, man geht einfach auf diese Seite, fügt sein „berechtigtes Gerät“ hinzu und kann dann per Updater auf dem Handy einfach das Update herunterladen. Ganz einfach als OTA-Paket. Die persönlichen Daten (Bilder, Apps etc.) werden übrigens nicht gelöscht.

Kann man die Android Q Beta auch wieder verlassen?

Ja klar kann man, und das sogar echt einfach. Man meldet sein Gerät einfach wieder ab und kann dann die letzte Android Pie Version installieren. Genauso wie die Beta über den Updater in den Einstellungen.
Aber Achtung: Dabei werden alle persönlichen Daten (Bilder, Apps, etc.) gelöscht.

Samsung Galaxy S10 – Tipp bei Akkuproblemen

Auf Reddit berichten viele Bestitzer des *Samsung Galaxy S10 von Akkuproblemen der Exynos-Version. Was soll ich sagen, ich hab sie selbst und bin jetzt nicht sehr begeistert von der Akkulaufzeit. Im heimischen WLAN siehts noch sehr gut aus, da lande ich dann zwischen 7 und 8 std. Screen-On-Time. Aber sobald ich das Haus verlasse wirds dann schon eklig.

Samsung Galaxy S10 Akkuprobleme bzw Akkuverbrauch

Eine kleine Erklärung meiner Akkuprobleme mit dem Samsung Galaxy S10

Ich erklär mein Nutzungsverhalten mal ein bisschen genauer. Ich nutze das Samsung Galaxy S10 am Tag etwa so, dass ich auf 2-3 std Screen-On-Time komme. Bin den ganzen Tag unterwegs und nie im WLAN, außer nach Feierabend so ab 17 Uhr. Auf der Arbeit hör ich sehr viel Musik über Spotify so immer 3-5 std. etwa.

„Samsung Galaxy S10 – Tipp bei Akkuproblemen“ weiterlesen

Google Pixel 3 (XL) – Night Sight (Nachtsicht) erklärt und praktische Tipps

Dümmer mit Pixel 3 XL und Night Sight

Was ist Night Sight?

Night Sight ist Googles Kameramodus um im Dunkeln bessere Fotos zu machen, und der lässt einen manchmal wirklich staunen.

„Google Pixel 3 (XL) – Night Sight (Nachtsicht) erklärt und praktische Tipps“ weiterlesen