Galaxy S10: Was ich von der Snapdragon 855 vs. Exynos 9820 Debatte halte

Mit dem Google Pixel 3 XL aufgenommen | Skin: dbrand swarm skin

Im Galaxy S10-subreddit auf reddit (wo auch sonst^^) gibt es tagtäglich Posts und Beschwerden von Usern über den Exynos Prozessor.
Sachen wie: „Ich fühle mich verarscht von Samsung“, „Warum bekommen wir den minderwertigen Prozessor“ etc. In diesem Beitrag will ich einmal meine Sicht der Dinge erklären und warum ich den Exynos alles andere als „schlimm“ finde. Und „schlimm“ ist für dieses Thema echt schon ein übertrieben schlimmes Wort.

Der Exynos hat seine Schwächen, aber…

Klar, der Exynos 9820 ist nicht perfekt. Und grade im Gegensatz zum Snapdragon 855 im Galaxy S10 scheint er schlechter zu performen. Das ist auf jeden Fall ärgerlich, aber noch lange kein Grund rumzuheulen.
Schaut man sich mal den sehr ausführlichen Test von Anandtech zu dem Thema an (englisch btw.) , fällt einem halt auf, dass der Snapdragon in folgenden Dingen besser abschneidet:

  • Fotoqualität, gerade HDR-Aufnahmen und Farbwiedergabe
  • Geschwindigkeit

Das bedeutet alles aber nicht, dass die Exynos-Variante schlecht ist. Eher im Gegenteil, denn der Exynos 9820 gehört zu den schnellsten Prozessoren auf dem Markt und der ISP (Image Signal Processor) ist vielleicht nicht so gut wie beim Snapdragon, aber immernoch sehr gut. Genau das wird halt überall verfälscht dargestellt. Zur Erklärung:

„Galaxy S10: Was ich von der Snapdragon 855 vs. Exynos 9820 Debatte halte“ weiterlesen

TIDAL vs. Spotify 2019 – Meine Erfahrung nach 3 Tagen

Kurz gesagt: Das alles hier ist sehr subjektiv! Meine eigene Meinung und auch nur nach 3 Tagen nutzung.

Erstmal muss ich erklären wie ich überhaupt auf TIDAL komme und warum ich überhaupt nach was anderem als Spotify gesucht habe.
Das alles fing eigentlich damit an, dass ich mir das Samsung Galaxy S10 gekauft habe (Test kommt noch). Ich bin auch hin und weg von dem Gerät, wäre da nicht die Akkulaufzeit. Ich höre auf der Arbeit zwischen 3 und 6 Stunden Musik per Bluetooth. Das ist eine ganze Menge und bislang hat das auch jedes Smartphone (auf jeden Fall die, an die ich mich erinner^^) einigermaßen ausgehalten. Aber der Reihe nach:

Spotify frisst meinen Akku leer

Spotify war immer einer meiner liebling Apps, und wohl der Service bei dem mich die 9,99€ mit Abstand am wenigsten stören. Doch das Problem mit der App ist der gigantische Akkuverbrauch den Spotify auf meinem S10 hat. Eine Stunde Spotify im Hintergrund verbraucht mehr Akku als eine Stunde Youtube oder Browsen. Und das ist einfach viel zu viel. Wenn ich nach der Arbeit nach Hause komme, hab ich irgendwas zwischen 20 und 30% an Akku übrig. Das beudetet bevor ich irgendwo hinfahre kann ich erstmal meinen Akku laden.

TIDAL zufällig entdeckt

Wie oben auf den Screenshots zu sehen ist, hab ich gemerkt dass Audible viel weniger Akku verbraucht als Spotify und bin dann auf die Idee gekommen mal andere Streaming Apps auszuprobieren. Das ging dann aber in die Hose und ich erklärs mal:

Youtube Music: Mich stört bei YM der Aufbau der gesamten App, wie Downloads gehandhabt werden (ich hab manchmal kein Internet Google) und vor allem hab ich kaum Musik entdecken können. Irgendwie wurd ich einfach nich warm damit.

Google Play Music: In etwa das gleiche wie Youtube Music, nur das hier der Akkuverbrauch besser sein soll. Mich stört aber richtig, dass ich nicht in neuer Musik stöbern konnte. Keine Ahnung aber so bin ich nunmal^^

Amazon Music Unlimited: Das war bis dato dann der beste Ersatz für Spotify, aber irgendwie wurd ich einfach nicht warm damit. Die App startete nach kurzer Zeit jedesmal neu und am Akku tat sich nicht viel. Außerdem gefiel mir Spotifys Audio besser.

Dann hatte ich mich eigentlich mit dem Status Quo abgefunden und wollte auf ein Update warten. Irgendwann soll das dann wohl mal besser werden, zumal ich nicht der einzige mit diesem Problem bin. Aber dann kam Google Now und schlug mir einen Artikel vor, dessen Titel so ähnlich lautet wie dieser hier und ich klickte drauf. Nachdem ich mir durchgelesen hatte wie unglaublich gut die Sound-Qualität sein soll und auch wie gut die App durchdacht ist, hab ich die dann mal runtergeladen.

Das was ich gesucht hab – hoffe ich

Ja, ich hoffe dass TIDAL endlich ein guter ersatz für Spotify ist. Was die Akkulaufzeit angeht ist es das auf jedenfall. Und auch wenn ich länger warten sollte, hab ich Spotify erstmal deinstalliert. Praktisch als Startschuss für nen ‚richtigen‘ Test von TIDAL.

Ich nutze im Augenblick das kostenlose Probeabo mit HiFi-Sound. Das ist TIDALs Abo mit extra guter Quali. Und das kostet mal schlappe 19,99€ im Monat. Zwar haben die auch ein Premium-Abo für 9,99€ (so praktisch das Gegenstück zu Spotify), das hat dann aber auch die schlechtere Qualität.

Qualität – Hört man das Überhaupt?

Tja, manche sagen Ja andere sagen Nein. Was soll ich sagen? Ich höre Eindeutig einen Unterschied, zwar nur im Auto oder mit meinen Sennheiser-Kopfhörern, aber das reicht mir. Der Sound von TIDAL ist klarer, breiter gefächert und irgendwie weicher. Das hört sich jetzt vielleicht komisch an, das ist aber mein subjektives Empfinden.

Und bevor jetzt jemand denkt „der Affe hat Spotify bestimmt auf normaler Qualität gestreamt“, der irrt. Hab beide auf höchster Qualität verglichen und Spotify von der Lautstärke angepasst. Aber das solls jetzt erstmal von der Qualität gewesen sein, mehr berichte ich wenn der kostenlose Monat vorbei ist.

Die App ist echt mal toll Designed

Das muss ich einfach mal so sagen. Jedes Untermenü ist gut zu erreichen, intuitiv und vor allem exisitert es. Bislang hab ich jede Funktion sofort gefunden nach der ich gesucht hab. Playlisten erstellen etc. bis jetzt eine super Erfahrung. Und grade wenn man mal kein Netz hat spackt die App nicht rum. Also was ich sagen will: die App fühlt sich durchdacht und ausgereift an und weiß mit schönen Animationen zu überzeugen. Geil.

Und ein sehr wichtiger Punkt für mich: das stöbern macht Spaß. Die Playlisten sind gut kuratiert und machen Lust auf mehr. Echt. Bis jetzt bin ich begeistert.

Mehr kommt noch. Schönen Abend!

Neue Features fürs Samsung Galaxy S10?

25 Watt Schnellladen und neuer Nachtmodus?

Wie IceUniverse berichtet, plant Samsung offenbar die *Samsung Galaxy S10 Reihe für 25 Watt Schnellladen freizuschalten. Bedeuten würde dies, dass das S10 und seine Brüder die Technik dafür schon an Bord hätten und es lediglich per Software freigeschaltet werden müsste. Cool. Samsung scheint hier nach dem Note 7 Debakel wohl erstmal auf Nummer Sicher gegangen zu sein. Ich würd das schnellere Laden allerdings begrüßen, denn wirklich schnell ist mein S10 nun wirklich nicht. Also beim laden.

„Developing the handheld super night mode“ – Das hört sich an als ob es (endlich) einen mit NightSight vergleichbaren Kamera-Modus geben wird. Der, den es nämlich schon im S10 gibt ist jetzt nicht so das gelbe vom Ei. Nichtmal wenn man es schafft, dass er sich selbst aktiviert. Ich bin gespannt, 3 Updates hab ich seit dem 10.03.19 ja schon bekommen. Also in den letzten 19 Tagen. Hoffentlich wird das was, denn Huawei und Google laufen Samsung was Low-Light Fotografie angeht im Augenblick ganz schön davon.

Sie interessieren sich für den Kauf des Samsung Galaxy S10? Falls Sie uns unterstützen wollen können Sie *diesen Amazon-Link nutzen. Für Sie bleibt der Preis gleich, wir bekommen eine kleine Provision von Amazon. Mehr zu dem Thema hier.

*hierbei handelt es sich um einen Partnerlink, mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Samsungs Adaptive Powersaving / Adaptives Energiesparen erklärt

Das Energiemodus Menü von OneUI auf dem Samsung Galaxy S10

Samsung hat in seiner neuen OneUI auch eine Funktion namens Adaptives Energiesparen. Doch erklärt wird diese Funktion nirgendwo eindeutig. Ich selbst habe zwar auch keinen Beweis für das was ich hier behaupte, bin mir aber trotzdem ziemlich sicher die Funktion entschlüsselt zu haben.

Wo befindet sich Adaptives Energiesparen und was macht das?

Adaptives Energiesparen befindet sich unter:

Einstellungen > Gerätewartung > Akku > Energiemodus

Unten befindet sich dann eine kleine Schaltfläche. So wie es aussieht stellt Adaptives Energiesparen anhand von erlenten Mustern (künstliche Intelligenz) ein, welcher Energiemodi benutzt werden soll. Soweit ich das aus meiner Erfahrung sagen kann wird da dann zwischen Optimiert und dem mittleren Energiesparen gewechselt.

Was macht mittleres Energiesparen?

Mittleres Energiesparen offenbart nach einem Klick noch weitere Eintellungen, in denen dann ersichtlich wird, was es macht.

Bringt das auch was?

Ehrlich? Keine Ahnung. Es sollte auf jedenfall was bringen, aber wie oft Adaptives Energiesparen dann zwischen den Modi wechselt, kann ich echt schlecht einschätzen. Wenn ich allerdings einen ganzen Tag lang nur mittleres Energiesparen einsetze, erhalte ich (achtung subjektiver Wert) geschätzt 5-10% mehr Laufzeit.

Samsung Galaxy S10 – März Update steht bereit

Samsung Galaxy S10 - März Update steht bereit.

Samsung hat für ihre kürzlich vorgestellte *Galaxy S10 Reihe das Sicherheitsupdate für den März veröffentlicht. Aber nicht nur der Sicherheitspatch wurde aktualisiert, sondern es finden sich noch ein paar Bugfixes. So kurz nach dem Release ganz normal, und so sollte es meiner Meinung nach auch sein.

Changelog – Samsung Galaxy S10/E/+ März:

  • Verbesserte Stabilität der Kamera
  • Performanceverbesserung beim Wireless PowerShare

Ob es auch einen Patch für das Deepsleep Problem gibt ist nicht bekannt, da sollte aber ne Menge drin stecken, denn immerhin ist das Update etwa 500 Mb groß. Samsung hat allerdings gerüchteweise das Problem als bereits bekannt eingestuft, mehr dazu gibts in diesem XDA-Thread.

*hierbei handelt es sich um einen Partnerlink, mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Samsung Galaxy S10 – Tipp bei Akkuproblemen

Auf Reddit berichten viele Bestitzer des *Samsung Galaxy S10 von Akkuproblemen der Exynos-Version. Was soll ich sagen, ich hab sie selbst und bin jetzt nicht sehr begeistert von der Akkulaufzeit. Im heimischen WLAN siehts noch sehr gut aus, da lande ich dann zwischen 7 und 8 std. Screen-On-Time. Aber sobald ich das Haus verlasse wirds dann schon eklig.

Samsung Galaxy S10 Akkuprobleme bzw Akkuverbrauch

Eine kleine Erklärung meiner Akkuprobleme mit dem Samsung Galaxy S10

Ich erklär mein Nutzungsverhalten mal ein bisschen genauer. Ich nutze das Samsung Galaxy S10 am Tag etwa so, dass ich auf 2-3 std Screen-On-Time komme. Bin den ganzen Tag unterwegs und nie im WLAN, außer nach Feierabend so ab 17 Uhr. Auf der Arbeit hör ich sehr viel Musik über Spotify so immer 3-5 std. etwa.

„Samsung Galaxy S10 – Tipp bei Akkuproblemen“ weiterlesen

Exynos 9820 vs Snapdragon 855 – Galaxy S10 Prozessoren im Vergleich

Die Kollegen bei Anandtech haben kürzlich die Leistung der verschiedenen Samsung Galaxy S10 Prozessoren verglichen. Beide Prozessoren sind traditionell im Samsung Galaxy S10 verbaut, jedoch nach Region getrennt. Bei uns in Europa bekommen wir zum Beispiel den Exynos 9820.

Der Exynos 9810 aus der letzten Prozessor Generation von Samsung, nahm es letztes Jahr mit dem Snapdragon 845 auf, war aber eine ganze Ecke schlechter im Performance-Bereich. Leider sah das ganze bei der Energieeffizienz nicht anders aus und wir in Europa hätten wohl lieber die SD 845 Variante bekommen.

Hier gibts übrigens einen älteren Leak aus dem Block, der die beiden Prozessoren vergleicht: Leaked Geekbenchscore – SD 855 vs Exynos 9820

„Exynos 9820 vs Snapdragon 855 – Galaxy S10 Prozessoren im Vergleich“ weiterlesen

Gorilla Glass 6: Stabilität von Youtuber getestet

Corning Gorilla Glass 6 – das Material das beim Samsung Galaxy S10 an der Front eingesetzt wird (Rückseite Gorilla Glass 5), soll laut Corning Stürze aus einem Meter bis zu 2x so gut aushalten wie noch Gorilla Glass 5. Das wurde mit 15 aufeinanderfolgenden Stürzen getestet. Gleichwertiges Glas der Konkurrenz soll nach angeblich einem solcher Stürze bereits brechen.


Gorilla Glass 6 survived 15 consecutive drops from 1 meter onto rough surfaces and is up to 2x better than Gorilla® Glass 5. Under the same test conditions, competitive glass compositions didn’t even survive the first drop.

https://www.corning.com/gorillaglass/worldwide/en/glass-types/gorilla-glass-6.html

Das hört sich cool an, umso interessanter ist es dann wenn es jemand testet, und das hat der Youtube-Channel EverythingApplePro getan.

„Gorilla Glass 6: Stabilität von Youtuber getestet“ weiterlesen

Samsung Galaxy S10 – Youtube Videos bis Release

Hey, da ich mir das Teil selbst vorbestellt hab und ich sowieso Videos ohne Ende dadrüber seh, füg ich hier mal ne ganze Reihe an Videos ein, damit ihr nicht so viel suchen müsst wie ich. Wird übrigens öfter mal aktualisiert!

Die meisten Videos sind auf Englisch!

Habt ihr noch Videos, bitte nen Kommentar damit!

Samsung Galaxy S10 Videos:

„Samsung Galaxy S10 – Youtube Videos bis Release“ weiterlesen

Samsung Galaxy S10 Wallpaper

Samsung Galaxy S10 Wallpaper

Ice Universe hat die Samsung Galaxy S10 Wallpaper auf Twitter veröffentlicht. Blöd nur, dass Twitter die Bilder komprimiert und die Bildqualität damit verloren geht.

Zum Glück gibts die xda-developers

Unter dem Beitrag von Ice Universe haben die xda-developers einen Link mit den High-Quality Bildern gepostet, die gibts hier.

Da der Download über AndroidFileHost.com läuft, dauert das ziemlich lange. Jedenfalls bei mir. Ich habe die Wallpaper deswegen selbst hochgeladen und verlinke hier die original Zip-Datei der xda-developers.

Samsung Galaxy S10 Wallpaper Download:

>> Download <<