Pocophone F1 jetzt endlich mit Widevine L1 [Update]

Was ist Widevine L1? Widevine L1 ist ein DRM Security-Level, der bei manchen Apps dafür verantwortlich ist, dass HD-Inhalte abgespiel werden können oder nicht.

Update (04.04.19): MIUI 10.3.4 ist erschienen und bringt Widevine L1 per Stable Rom aufs Pocophone F1, mehr hier.

Mit der MIUI Open Beta 9.3.1 bekommt das Pocophone F1 endlich den Widevine L1 Support

Die MIUI Open Beta in der Version 9.3.1 brint den lang ersehnten Widevine L1 Support aufs Pocophone F1. Ich konnte mit der Netflix-App allerdings noch keine HD-Inhalte abspielen, Amazon Prime Video hab ich nicht getestet. Auf mehreren Seiten habe ich allerdings gelesen, dass es bei Prime Video aber schon geht. Netflix scheint das Pocophone hier noch auf einer Blacklist zu haben. Ich denke es wird nicht mehr lange dauern und dann kann man endlich seine geliebten Netflix Serien in HD auf dem Pocophone genießen.

>> MIUI Global Beta Download <<

Ein dicker Nachteil des Pocophone wurde behoben

Für viele Leute (grade im MIUI-Forum) war der fehlende Widevine L1 support des Pocophone ein großer Nachteil. Mir persönlich war bzw. ist es ziemlich egal, aber für manche Menschen ist das Handy der einzige Zugang zum Internet. Man denke hier grade an Indien und Co.

[Update] Auch die Kamera bekommt ein neues Feature

Davon stand zwar nichts im Global-Developer-Changelog, aber die Kamera des Pocophone kann jetzt 4K60. Das Feature wurde lange angekündigt und kam jetzt mit der letzten Beta aufs Pocophone. Man muss echt sagen, dass der Support seitens Xiaomi/Poco wirklich vorbildhaft ist. Gute Zeichen fürs Pocophone F2. Mich interessiert in dem Zusammenhang aber mal ob das F1 dann weiter so einen guten Support erhält.

Das Pocophone unterstützt die GCAM-App perfekt dank Update auf MIUI 10.2.2.0

TL;DR: Der Titel sagt alles^^

Im Augenblick wird das MIUI-Update mit der Version 10.2.2.0 für das Pocophone F1 ausgerollt. Neben den Verbesserungen an der Kamera-App (Nachtmodus und 960-FPS Slow Motion) und dem Sicherheitspatch, unterstützt das Pocophone jetzt auch die GCAM-App zu einhundert Prozent. Die hat vorher bei mir stark gelaggt und grade den Nachtmodus konnte ich überhaupt nicht nutzen, genau das hat sich jetzt stark geändert. Die GCAM-App läuft gefühlt noch flüssiger als auf meinem Pixel und liefert echt anständige Ergebnisse, die können zwar noch lange nicht mit dem Google Pixel mithalten, sind aber ein ganzes Stück besser als die der MIUI Kamera App.

MIUI 10.2.2.0 wird fürs Pocophone F1 ausgerollt

Xiaomi bzw. Poco rollt jetzt langsam das Update 10.2.2.0 für’s Pocophone F1 aus. Bei mir hier in Deutschland ist es noch nicht angekommen und im MIUI-Forum konnte ich dazu auch noch nichts finden. Naja, zu den Neuerungen kann ich aber trotzdem ein bisschen was sagen, die sind nämlich schon offiziell:

  • Neuer Sicherheitspatch
  • 960 FPS Slow-Motion Kamera
  • Nachtsicht-Modus der Kamera

Hier noch einmal der offizielle Update-Screen:

MIUI 11 – Redesign so ähnlich wie OneUI?

MIUI 11 wurde jetzt zum ersten Mal von Xiaomi angekündigt, auch wenn es eigentlich schon klar war, dass dieses Jahr unter diesem Namen kommen wird^^. Viel wissen wir bis jetzt nicht über MIUI 11, nur, dass es eine komplett neue und einzigartige Oberfläche bekommen soll.

Ich denke dass das mit Samsungs OneUI zusammenhängt, da diese auch eine „komplett neue und einzigartige Oberfläche“ bietet, und Xiaomis Ziel bei MIUI 10 das anpassen der Software an Fullscreen-Geräte war. Die werden sich also sehr wahrscheinlich weiter in diese Richtung bewegen, und hoffentlich irgendetwas cooles basteln können.

MIUI 10.1.3.0 – Stabiles Android Pie fürs Pocophone

Xiaomi bzw. Poco hat sein versprechen gehalten und das Pocophone F1 noch dieses Jahr auf Android 9.0 (Pie) aktualisiert.

Wer das Update noch nicht bekommen hat, kanns ja mal mit nem direkt Update über die Update-App versuchen (Einstellungen > Mein Gerät > Softwareupdate > oben rechts drei Punkte drücken > Updatepaket auswählen > im Downloadordner die entsprechende Datei auswählen), die aktuellen Firmwares gibt es hier.

Wenn man vorher auf ner Beta war, muss man bei Xiaomi je nach Gerät aufpassen, dass ein Rollback nicht im Brick des Gerätes endet. Ich hab die letzte Global Developer drauf gehabt und bin jetzt wieder zurück zur Stable Version und das ohne Probleme, doch wie immer bei sowas gilt: Nur auf eigene Gefahr.


MIUI 10 – Tipps zum RAM Management

Eine Übersicht über mehrere Tipps und Tricks für MIUI gibts hier!

App Energiesparmodus ausschalten

Joo, MIUI 10 kommt in vielen Punkten ja Stock Android immer näher, in einem Punkt geht mir MIUI aber regelmäßig auf den Sack, und das ist beim RAM Management. Ich hab mir viele Tipps und Tricks in zig verschiedenen Sprachen durchgelesen und angeschaut, meistens erhält man Tipps wie das deaktivieren der MIUI Optimierung in den Entwicklereinstellungen oder ähnliches. Was mir persönlich aber wirklich weitergeholfen hat und auf dem Pocophone keinerlei Nebenwirkungen hatte, will ich hier mal erzählen.

„MIUI 10 – Tipps zum RAM Management“ weiterlesen