OnePlus 7 Pro Leak – Quasi bestätigt

Der junge Leaker Ishan Agarwal hat mit oder für Androidcentral Details des OnePlus 7 Pro auf Twitter geleaked. Die Spezifikationen lesen sich wie folgt:

  • Quad HD+ Super AMOLED mit 90hz
  • USB 3.1
  • 4.000 mAh Akku mit 30 Watt WARP Charge
  • Dual Speaker
  • Triple Kamera (Ultraweitwinkel, Weitwinkel und Tele)
  • Vibrationsmotor mit besserem haptischen Feedback (ich denke sowas wie beim Google Pixel 3 (XL) )

90 hz Super AMOLED – Wenn das mal nicht geil ist

Es wurde ja so langsam mal Zeit, dass OnePlus auch das Display upgraded. Manche mögen sagen, dass FullHD+ ausreicht – seh ich genauso – nur bewegt sich OnePlus in immer höheren Preisphären und da ist QuadHD+ so langsam angebracht. Dass es dazu noch mit schön flüssigen 90hz kommen wird, ist natürlich richtig schön für alle, denen eine flüssige Bedienung wichtig ist.

Pete Lau’s Tweet scheint den Leak zu bestätigen

Quelle: Link zum Tweet

Jedenfalls scheint er das 90hz Display indirekt zu bestätigen.
Ich kann mir gut vorstellen, dass OnePlus OxygenOS extra an die Refresh-Rate anpassen wird um das maximum aus dem Display zu holen. Schnell und flüssig lief es ja schon immer, aber so könnte es wohl schon an iPhone-Smoothness heranreichen.

Der Rest ist auch nicht von schlechten Eltern

Die restliche Ausstattung des OnePlus 7 Pro kann sich wirklich sehen lassen. Meine persönlichen Highlights sind da der 4.000 mAh Akku und der neue Vibrationsmotor. Beides möchte man nicht mehr missen wenn man es einmal benutzt hat. Leider wird es (so wie es aussieht) einen 3,5mm Klinkenanschluss nicht geben. Das ist insbesondere deswegen schade, weil OnePlus sich ja immer damit brüstet wie sehr sie auf die Community hören.

Die Vorstellung des OnePlus 7 Pro soll im übrigen am 14 Mai stattfinden.

Samsung Galaxy S10 – Geekbench Score

Quelle: http://browser.geekbench.com/v4/cpu/11663018

TL;DR: Snapdragon 855; 6 GB RAM; nicht die Version die hier erscheint

Das soll der akutelle Geekbench Score vom bald erscheinenden Samsung Galaxy S10 sein, der in dieser Version hier auf den Snapdragon 855 setzt. Bei uns in Europa wird Samsung allerdings auf einen anderen Chip setzen, nämlich den Exynos 9820 der wahrscheinlich einen höheren Single-Core Score aber einen schlechteren Multi-Core Score erreichen wird. Was wir hier noch sehen sind 6 GB RAM und so viel sollten es 2019 wohl mindestens sein. Böser Blick richtung Google.

Samsung Galaxy S10 Leak: 4.000 mAh Akku und 7.8mm dick

Laut IceUniverse wird das Samsung Galaxy S10 einen 4.000 mAh Akku bekommen und 7,8mm dick sein – das sind 0.7 mm weniger als beim Samsung Galaxy S9+ (8.5mm) – weitere Gerüchte gibts hier.

Nächster OnePlus 7 Leak?

Quelle: @slashLeaks (Mehr zur Quelle unten!)

TL;DR: Keine Frontcam; vielleicht das 5G-Phone; komische Quelle

Wir sehen hier das vermeintliche OnePlus 7 neben dem OnePlus 6T in sogenannten Anti-Leak-Cases. Was auffällt ist ja, dass es anscheinen keine Frontkamera hat, jedenfalls keine die man sieht. Da kann man ja jetzt spekulieren ob es ein Slider wird (bitte nicht), unten im Kinn ne Kamera hat (wie das Mi Mix 2S), es gar keine Frontkamera hat oder ob das Teil unterm Display versteckt ist. So eine Technik hat man ja mal auf einer geleakten Samsung Präsentation gesehen. Ich kann es mir zwar kaum vorstellen, aber es scheint wohl in diese Richtung zu gehen oder aber das ist ne Fälschung. Mal sehen.

Es scheint ja aber auch ein ganzes Stück größer zu sein als das 6T, welches ja auch nicht grade klein war. Das lässt vielleicht daruf schließen, dass es sich bei dem Handy um das 5G-Smartphone von OnePlus handeln könnte, da die 5G Geräte aufgrund der 5G-Bauteile ja ein bisschen mehr Platz im Gehäuse brauchen.

„Nächster OnePlus 7 Leak?“ weiterlesen

Faltbares Xiaomi Smartphone?

Wird interessant wer als erstes ein faltbares Smartphone vorstellt, und vor allem welche Größe das Teil haben wird. Ich mein, wenn das Ding dann insgesamt dreilagig ist, wirds sehr wahrscheinlich ziemlich fett.

Moto Z4 Play – Bilder und Rendervideo (nicht offiziell)

CompareRaja.in hat ein Video zum möglichen Motorola Moto Z4 Play veröffentlicht (oben), wer noch mehr Bilder sehen will, einfach hier klicken.

Wie man sieht, setzt das Rendervideo bzw. die Bilder darauf, dass das Z4 Play mit einer Teardrop-Notch, einem 3,5mm Klinkenstecker und Motorolas Moto-Mod Pins kommen wird.

Samsung Galaxy S10 – Neuer Leak (03.01.19)

Evan Blass hat mal wieder nen Leak zum Samsung Galaxy S10 rausgehauen. Joa, das Ding sieht man ja oben im Tweet und ist halt das was auch erwartet wurde. Ich finde dass das Kinn größer als der Rand oben ist n bisschen schade, aber an sich gefällt mir das Teil richtig gut. Grade das Infinity-O Display sieht mit seinen dünnen Seitenrändern echt gut aus.

Im Augenblick muss ich aber sagen, dass ich mehr auf das Honor View 20 gehyped bin, welches es bei tradingshenzhen.com schon als Honor V20 zu kaufen gibt. Grade die Rückseite in schwarz – ein Traum. Unten im Video sieht man es mal:

Pocophone F2 – Bitte nicht schon wieder Xiaomi

Quelle: Geekbench.com

Bei Geekbench ist ein Eintrag des Xiaomi Pocophone F2 aufgetaucht, um es gleich vorweg zu nehmen: Keine Ahnung ob der Eintrag echt ist, aaaaber zuzutrauen wäre es Xiaomi allemal.

Xiaomi – Die Firma die schneller released als ihr schatten

Ich weiß im Augenblick nicht wie viele Smartphones Xiaomi dieses Jahr schon released hat, aber es waren etliche und beinahe in jedem Preisbereich mehrere. Man hat schon fast das Gefühl, dass bei Xiaomi jede Idee mit einem Smartphone bestraft wird (Mi 8 Pro und die JerryRigEverything-artige Rückseite zum Beispiel). Aber da wären auch andere Smartphones so wie das Redmi Note 6 Pro, welches ein designtechnisch leicht angepasstes Redmi Note 5 ist. Mi 8, Mi 8 Pro, Mi 8 Lite, Mi Mix 2S, Mi Mix 3, Pocophone F1, vielleicht jetzt F2 – wundern würde es mich nicht, aber was das soll, das wundert mich dann schon ein bisschen.

„Pocophone F2 – Bitte nicht schon wieder Xiaomi“ weiterlesen

Motorola P40? OnLeaks kleines Weihnachtsgeschenk

OnLeaks hat sein Versprechen gehalten und zu Weihnachten noch nen Leak rausgehauen. Er geht davon aus dass es sich bei dem Smartphone um das Motorola P40 handeln könnte, sicher ist das allerdings nicht. Auf mehreren Seiten wird auch von nem globalen Launch ausgegangen, mal sehen.

Hier ein kleines 360° Rendering von 91mobiles.com: