Meine Ideen für Bixby-Routinen

Eine Funktion die einem das Leben wirklich leichter machen kann sind die Bixby-Routinen. Okay, das Leben wird nicht wirklich leichter, aber manchmal verhält sich mein Samsung Galaxy S10 dann dank der Bixby-Routinen wirklich smart – wie ein Smartphone eben.

Ich hatte erst keine Ahnung was ich machen soll

Erstmal hab ich die Routinen komplett außen vor gelassen, ich sah einfach keinen Sinn darin. Mittlerweile hat sich das aber geändert, und ich find die Funktion echt cool.

Ich weiß also wie es sich anfühlt wenn einem absolut keine sinnvollen Möglichkeiten einfallen um die Bixby-Routinen zu nutzen. Deswegen schreib ich auch diesen Beitrag.

Also, vier Routinen hab ich mittlerweile eingerichtet, und zwar die folgenden:

Akku schwach:

Schaltet das Always-On-Display aus. Das hab ich eingerichtet, weil ich Angst habe auf dem Sofa einzupennen und am nächsten Tag den Handy-Akku leer zu haben und deshalb zu verschlafen.

Zuhause:

Startet wenn er mein WLAN erkennt und stellt folgendes ein:

  • Always-On-Display an
  • Tonmodus: vibrieren

Schlafen gehen:

Startet zwischen 21:00 Uhr und 9:00 Uhr, wenn das Smartphone geladen wird und stellt folgendes ein:

  • Always-On-Display aus
  • Nicht stören an
  • Medienlautstärke 10%
  • App öffnen: Audible (Game of Thrones jo)

Fahren:

Startet wenn er meinen Mazda per Bluetooth erkennt. Folgendes wird eingestellt:

  • Dolby Atmos an
  • Sperrbildschirm-Shortcuts: Maps und TIDAL
  • Musik wiedergeben: TIDAL

Das Leben wird doch ein kleines wenig leichter

Das sind meine kleinen Routinen, die mir das Leben angenehmer machen. Oder leichter – wie man will. So ersetzen sie zum Beispiel den „Lautstärke-Switch“ den ich bei meinem alten OnePlus 5 geliebt habe doch ganz gut.

Ich hoffe, ich konnte dem einen oder anderen helfen und vielleicht auf neue Ideen bringen. Schönen Abend oder was auch immer!

Galaxy S10: Was ich von der Snapdragon 855 vs. Exynos 9820 Debatte halte

Mit dem Google Pixel 3 XL aufgenommen | Skin: dbrand swarm skin

Im Galaxy S10-subreddit auf reddit (wo auch sonst^^) gibt es tagtäglich Posts und Beschwerden von Usern über den Exynos Prozessor.
Sachen wie: „Ich fühle mich verarscht von Samsung“, „Warum bekommen wir den minderwertigen Prozessor“ etc. In diesem Beitrag will ich einmal meine Sicht der Dinge erklären und warum ich den Exynos alles andere als „schlimm“ finde. Und „schlimm“ ist für dieses Thema echt schon ein übertrieben schlimmes Wort.

Der Exynos hat seine Schwächen, aber…

Klar, der Exynos 9820 ist nicht perfekt. Und grade im Gegensatz zum Snapdragon 855 im Galaxy S10 scheint er schlechter zu performen. Das ist auf jeden Fall ärgerlich, aber noch lange kein Grund rumzuheulen.
Schaut man sich mal den sehr ausführlichen Test von Anandtech zu dem Thema an (englisch btw.) , fällt einem halt auf, dass der Snapdragon in folgenden Dingen besser abschneidet:

  • Fotoqualität, gerade HDR-Aufnahmen und Farbwiedergabe
  • Geschwindigkeit

Das bedeutet alles aber nicht, dass die Exynos-Variante schlecht ist. Eher im Gegenteil, denn der Exynos 9820 gehört zu den schnellsten Prozessoren auf dem Markt und der ISP (Image Signal Processor) ist vielleicht nicht so gut wie beim Snapdragon, aber immernoch sehr gut. Genau das wird halt überall verfälscht dargestellt. Zur Erklärung:

„Galaxy S10: Was ich von der Snapdragon 855 vs. Exynos 9820 Debatte halte“ weiterlesen

Neue Features fürs Samsung Galaxy S10?

25 Watt Schnellladen und neuer Nachtmodus?

Wie IceUniverse berichtet, plant Samsung offenbar die *Samsung Galaxy S10 Reihe für 25 Watt Schnellladen freizuschalten. Bedeuten würde dies, dass das S10 und seine Brüder die Technik dafür schon an Bord hätten und es lediglich per Software freigeschaltet werden müsste. Cool. Samsung scheint hier nach dem Note 7 Debakel wohl erstmal auf Nummer Sicher gegangen zu sein. Ich würd das schnellere Laden allerdings begrüßen, denn wirklich schnell ist mein S10 nun wirklich nicht. Also beim laden.

„Developing the handheld super night mode“ – Das hört sich an als ob es (endlich) einen mit NightSight vergleichbaren Kamera-Modus geben wird. Der, den es nämlich schon im S10 gibt ist jetzt nicht so das gelbe vom Ei. Nichtmal wenn man es schafft, dass er sich selbst aktiviert. Ich bin gespannt, 3 Updates hab ich seit dem 10.03.19 ja schon bekommen. Also in den letzten 19 Tagen. Hoffentlich wird das was, denn Huawei und Google laufen Samsung was Low-Light Fotografie angeht im Augenblick ganz schön davon.

Sie interessieren sich für den Kauf des Samsung Galaxy S10? Falls Sie uns unterstützen wollen können Sie *diesen Amazon-Link nutzen. Für Sie bleibt der Preis gleich, wir bekommen eine kleine Provision von Amazon. Mehr zu dem Thema hier.

*hierbei handelt es sich um einen Partnerlink, mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Samsung Galaxy A50 – Mittelklasse-Hammer?

Quelle: Samsung.com

Samsung hat neben der *Galaxy S10 Reihe dieses Jahr auch noch das *Samsung Galaxy A50 vorgestellt. Das Galaxy A50 ist im gegensatz zu den großen Brüdern eher in der Mittelklasse angesiedelt, leistet für den Preis aber eine ganze Menge.

Die Ausstattung kann sich sehen lassen

Für (im Augenblick) etwa 350€ bietet das *Samsung Galaxy A50 eine ganze Menge. Ein ausdauernder Akku, ein großes Super AMOLED-Display und der fast überall fehlende 3,5mm Klinkenstecker. Das Galaxy A50 kann sich sehen lassen. Die wichtigsten Daten im Überblick:

„Samsung Galaxy A50 – Mittelklasse-Hammer?“ weiterlesen

Samsung Galaxy M20 – Das Akkumonster

Quelle: Samsung.com

Das *Samsung Galaxy M20, das eigentlich für den indischen Markt hergestellt wurde, ist im Augenblick auch bei uns erhältlich. Aber nicht wirklich lange, denn der letzte Verkaufstermin ist der 01.04.19.

Nur noch am 1. April verfügbar

Ja richtig, das *Samsung Galaxy M20 ist bei uns nur noch am 1. April anhand eines Flashsales erhältlich. Was das soll? Keine Ahnung. Zu kaufen gibt es das Smartphone im übrigen bei *Amazon und bei Samsung. Das bedeutet: Wer das Ding haben will, sollte schnell sein. Ich selbst habe das mit dem Flashsale erst jetzt mitbekommen und das wo 2 der 3 Flashsales bereits stattgefunden haben.

Samsung Galaxy M20 – Das Akkumonster aus Indien

Das *Galaxy M20 ist ein gutes Mittelklassegerät mit einem riesigen Akku. Dieser hat 5.000 mAh, und das sollte auch den einen oder anderen Heavy-User locker durch den Tag bringen. Die weitere Ausstattung liest sich wie folgt:

  • 6,3-Zoll FHD+ TFT-Display mit Tropfennotch
  • Dual Kamera (13 MP f/1.9 und 5 MP f/2.2)
  • 4 GB RAM
  • 64 GB interner Speicher (erweiterbar)
  • Exynos 7904 als SoC
  • NFC
  • Bluetooth 5.0

Meine Meinung zu dem Ding?

An sich hört sich die Ausstattung wirklich gut an, und der Preis ist in Ordnung. Allerdings bekommt man für ein bisschen mehr Geld wie immer auch bessere Technik. Und hier sollte man dann abwägen. Gute Alternativen wären meiner Meinung nach:

Und eure Meinung? Schreibt sie mir gerne in die Kommentare!

Sie interessieren sich für den Kauf des Samsung Galaxy M20? Falls Sie uns unterstützen wollen können Sie diesen Amazon-Link nutzen. Für Sie bleibt der Preis gleich, wir bekommen eine kleine Provision von Amazon. Mehr zu dem Thema hier.

Wer noch mehr wissen will, hier ein Video zum Galaxy M20:

*hierbei handelt es sich um einen Partnerlink, mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Samsungs Adaptive Powersaving / Adaptives Energiesparen erklärt

Das Energiemodus Menü von OneUI auf dem Samsung Galaxy S10

Samsung hat in seiner neuen OneUI auch eine Funktion namens Adaptives Energiesparen. Doch erklärt wird diese Funktion nirgendwo eindeutig. Ich selbst habe zwar auch keinen Beweis für das was ich hier behaupte, bin mir aber trotzdem ziemlich sicher die Funktion entschlüsselt zu haben.

Wo befindet sich Adaptives Energiesparen und was macht das?

Adaptives Energiesparen befindet sich unter:

Einstellungen > Gerätewartung > Akku > Energiemodus

Unten befindet sich dann eine kleine Schaltfläche. So wie es aussieht stellt Adaptives Energiesparen anhand von erlenten Mustern (künstliche Intelligenz) ein, welcher Energiemodi benutzt werden soll. Soweit ich das aus meiner Erfahrung sagen kann wird da dann zwischen Optimiert und dem mittleren Energiesparen gewechselt.

Was macht mittleres Energiesparen?

Mittleres Energiesparen offenbart nach einem Klick noch weitere Eintellungen, in denen dann ersichtlich wird, was es macht.

Bringt das auch was?

Ehrlich? Keine Ahnung. Es sollte auf jedenfall was bringen, aber wie oft Adaptives Energiesparen dann zwischen den Modi wechselt, kann ich echt schlecht einschätzen. Wenn ich allerdings einen ganzen Tag lang nur mittleres Energiesparen einsetze, erhalte ich (achtung subjektiver Wert) geschätzt 5-10% mehr Laufzeit.

Samsung Galaxy S10 – März Update steht bereit

Samsung Galaxy S10 - März Update steht bereit.

Samsung hat für ihre kürzlich vorgestellte *Galaxy S10 Reihe das Sicherheitsupdate für den März veröffentlicht. Aber nicht nur der Sicherheitspatch wurde aktualisiert, sondern es finden sich noch ein paar Bugfixes. So kurz nach dem Release ganz normal, und so sollte es meiner Meinung nach auch sein.

Changelog – Samsung Galaxy S10/E/+ März:

  • Verbesserte Stabilität der Kamera
  • Performanceverbesserung beim Wireless PowerShare

Ob es auch einen Patch für das Deepsleep Problem gibt ist nicht bekannt, da sollte aber ne Menge drin stecken, denn immerhin ist das Update etwa 500 Mb groß. Samsung hat allerdings gerüchteweise das Problem als bereits bekannt eingestuft, mehr dazu gibts in diesem XDA-Thread.

*hierbei handelt es sich um einen Partnerlink, mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Samsung Galaxy S10 – Tipp bei Akkuproblemen

Auf Reddit berichten viele Bestitzer des *Samsung Galaxy S10 von Akkuproblemen der Exynos-Version. Was soll ich sagen, ich hab sie selbst und bin jetzt nicht sehr begeistert von der Akkulaufzeit. Im heimischen WLAN siehts noch sehr gut aus, da lande ich dann zwischen 7 und 8 std. Screen-On-Time. Aber sobald ich das Haus verlasse wirds dann schon eklig.

Samsung Galaxy S10 Akkuprobleme bzw Akkuverbrauch

Eine kleine Erklärung meiner Akkuprobleme mit dem Samsung Galaxy S10

Ich erklär mein Nutzungsverhalten mal ein bisschen genauer. Ich nutze das Samsung Galaxy S10 am Tag etwa so, dass ich auf 2-3 std Screen-On-Time komme. Bin den ganzen Tag unterwegs und nie im WLAN, außer nach Feierabend so ab 17 Uhr. Auf der Arbeit hör ich sehr viel Musik über Spotify so immer 3-5 std. etwa.

„Samsung Galaxy S10 – Tipp bei Akkuproblemen“ weiterlesen

Exynos 9820 vs Snapdragon 855 – Galaxy S10 Prozessoren im Vergleich

Die Kollegen bei Anandtech haben kürzlich die Leistung der verschiedenen Samsung Galaxy S10 Prozessoren verglichen. Beide Prozessoren sind traditionell im Samsung Galaxy S10 verbaut, jedoch nach Region getrennt. Bei uns in Europa bekommen wir zum Beispiel den Exynos 9820.

Der Exynos 9810 aus der letzten Prozessor Generation von Samsung, nahm es letztes Jahr mit dem Snapdragon 845 auf, war aber eine ganze Ecke schlechter im Performance-Bereich. Leider sah das ganze bei der Energieeffizienz nicht anders aus und wir in Europa hätten wohl lieber die SD 845 Variante bekommen.

Hier gibts übrigens einen älteren Leak aus dem Block, der die beiden Prozessoren vergleicht: Leaked Geekbenchscore – SD 855 vs Exynos 9820

„Exynos 9820 vs Snapdragon 855 – Galaxy S10 Prozessoren im Vergleich“ weiterlesen

Gorilla Glass 6: Stabilität von Youtuber getestet

Corning Gorilla Glass 6 – das Material das beim Samsung Galaxy S10 an der Front eingesetzt wird (Rückseite Gorilla Glass 5), soll laut Corning Stürze aus einem Meter bis zu 2x so gut aushalten wie noch Gorilla Glass 5. Das wurde mit 15 aufeinanderfolgenden Stürzen getestet. Gleichwertiges Glas der Konkurrenz soll nach angeblich einem solcher Stürze bereits brechen.


Gorilla Glass 6 survived 15 consecutive drops from 1 meter onto rough surfaces and is up to 2x better than Gorilla® Glass 5. Under the same test conditions, competitive glass compositions didn’t even survive the first drop.

https://www.corning.com/gorillaglass/worldwide/en/glass-types/gorilla-glass-6.html

Das hört sich cool an, umso interessanter ist es dann wenn es jemand testet, und das hat der Youtube-Channel EverythingApplePro getan.

„Gorilla Glass 6: Stabilität von Youtuber getestet“ weiterlesen