Apple Special Event 2019 – Ein Überblick

Apple Special Event

Wer das Special Event sehen will, der klickt einfach mal hier.

Apple News +

Apple fügt jetzt Magazine zu Apple News hinzu und nennt das ganze Apple News +. Das wird dann aber wohl mal nix bei uns, denn wir haben ja nicht mal Apple News ansich, auch wenn es irgendwann 2019 in Europa starten soll (erstmal UK). Also ignorieren wir das mal ganz gekonnt^^.

Apple Card – die Apple Kreditkarte

Apple Card soll mehrere Nachteile der normalen Kredtikarte beseitigen, und ein neues Level an Sicherheit und Privatsphäre schaffen.
Die Apple Card soll eine Art digitale Kreditkarte sein, über die man per App immer bescheid weiß. Dazu gibt es auch eine physische Karte aus Titan, ohne Nummer etc. nur mit Namen, Chip und Logo. Falls man die Daten trotzdem braucht sind diese in der Wallet-App.

Apple Arcade – Das Gaming Abo

Apple Arcade ist eine Gaming-Abo Plattform fürs Smartphone, den Desktop und das Wohnzimmer (iPhone, iPad, iMac und Apple TV). Apple Arcade bekommt über 100 neue Exklusivtitel. Es gibt keine Werbung, und wieder einmal wird die Privatsphäre besonders gut geschützt. Außerdem werden im laufe der Zeit weitere Games hinzugefügt, alles andere wäre ja auch überraschend. Laut Apple ist iOS die größte Gamingplattform weltweit mit über 300.000 Spielen
Apple Arcade wird in über 150 Ländern diesen Herbst veröffentlicht. Preise werden noch veröffentlicht.

Apple TV

Die Apple TV App bekommt ein redesign und soll dank K.I. für bessere Vorschläge sorgen. Die App wird jetzt auch auf Smart-TVs und auf den iMac gebracht. Außerdem werden bald anstelle von 10 Ländern über 100 unterstützt. Und wie immer ist alles super sicher und die Privatsphäre wird geschützt.

Apple TV+ Apples Streaming Service

Apple TV+ soll ein Streamingservice für sehr hochwertige Inhalte sein, für die sich Apple einige Stars der Szene sichern konnten. Hier seien Steven Spielberg, J.J. Abrams, Jennifer Anniston und Co erwähnt. Apple scheint hier vor allem durch Klasse anstatt durch Masse überzeugen zu wollen. Man will nicht irgendein Streamingservice sein,sondern der mit den besten Inhalten. Apple TV+ wird diesen Herbst in über 100 Ländern veröffentlicht, zum Preis sagt man noch nichts.

Meine Meinung dazu:

Ich denke Apple hat da ganz schön einen rausgehauen, und dass ihnen diese Keynote dicken Aufwind an der Börse bringen wird. Die Services ansich finde ich persönlich jetzt nicht wirklich interessant, am ehesten würde ich dann aber wohl mal in Apple TV+ reinschauen. Außerdem ist es ja auch so, dass man Dinge wie die Apple Card oder Apple News + hierzulande entweder nicht bekommt, oder (im Falle der Kreditkarte) nicht so häufig nutzt wie in der USA.

An sich fand ich die Keynote relativ enttäuschend, einfach weil sie mir selbst nicht wirklich was gibt und überhaupt keinen Wow-Faktor bei mir auslösen konnte. Für Apple selbst (und die Menschen in den USA), war die Keynote und das was sie vorgestellt haben natürlich wirklich was großartiges. Grade für Apple. Denn wenn man bedenkt in was für große Märkte sie jetzt vorgestoßen sind, ist das echt allerhand. Kreditkarten, News-Magazine, Gaming und TV-Streaming. Das ist zusammengefasst eigentlich ne Bombe die sie da platzen lassen haben.

Schade ist aber auch wieder, dass es bis jetzt nur ankündigungen sind. Also wieder mal warten bis zum Herbst, dann wenn iOS 13 offiziell erscheinen und das neue iPhone in den Verkauf gehen wird.