Android Q Beta 2 veröffentlicht

Quelle: android.com

Achtung:
Das Update auf Android Q Beta 2 ist stand jetzt (am Mittwochabend 03.04.19) noch nicht per OTA-Update verfügbar. Es soll am späten Nachmittag Kalifornischer Zeit verfügbar sein, also irgendwann in der Nacht bei uns.

Außerdem kann es zu mehr Bugs kommen als in der Beta 1. Klingt komisch – ist es aber nicht. Unten mehr dazu.

Interessant:
Mehrere für den Endnutzer sichtbare Änderungen wird es erst im Mai-Update nach der Google I/O geben.

Was ist neu in Android Q Beta 2?

  • Bug Fixes
  • Geupdatete SDKs für Entwickler
  • Stabilitäts und Performance Verbesserungen
  • April Sicherheitspatch
  • neues Lautstärke-Menü

Bekannte Fehler in der Beta:

Erstmal wird darauf hingewiesen, dass die Beta nicht zur Nutzung als Daily Driver gedacht ist. Es handelt sich halt nach wie vor um eine frühe Betaversion.

Die Beta 2 soll signifikante Verhaltensänderungen enthalten, die zu Fehlern und Abstürzen bei Apps führen können. Dazu zählen insbesondere Apps, die auf Dateien wie Bilder, Videos etc. zugreifen. Das liegt an Updates des „isolierten Speichers“. Außerdem sollen vermehrt Fehler beim browsen von Social Media-Apps auftreten.

Interessanterweise sollen diese Fehler noch schlimmer sein, wenn man das Update mit einem Factory-Reset verbindet.

Mehr Infos gibts in diesem Reddit-Thread.

Autor: Mike

Verrückt nach Smartphones und mobiler Technik. Android-Fanboy und Zocker. Tjoaa, betreibe das hier alles Hobbymäßig, also immer locker bleiben! Zeige alle Beiträge von Mike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.