Gorilla Glass 6: Stabilität von Youtuber getestet

Corning Gorilla Glass 6 – das Material das beim Samsung Galaxy S10 an der Front eingesetzt wird (Rückseite Gorilla Glass 5), soll laut Corning Stürze aus einem Meter bis zu 2x so gut aushalten wie noch Gorilla Glass 5. Das wurde mit 15 aufeinanderfolgenden Stürzen getestet. Gleichwertiges Glas der Konkurrenz soll nach angeblich einem solcher Stürze bereits brechen.


Gorilla Glass 6 survived 15 consecutive drops from 1 meter onto rough surfaces and is up to 2x better than Gorilla® Glass 5. Under the same test conditions, competitive glass compositions didn’t even survive the first drop.

https://www.corning.com/gorillaglass/worldwide/en/glass-types/gorilla-glass-6.html

Das hört sich cool an, umso interessanter ist es dann wenn es jemand testet, und das hat der Youtube-Channel EverythingApplePro getan.

In dem Video, dass er zusammen mit einem anderen Youtuber gemacht hat, lässt er das Samsung Galaxy S10+ gegen das iPhone XS Max antreten.
Und Achtung Spoiler: das iPhone XS Max gewinnt den Test. Am besten einfach mal selbst anschauen:

Das lief hier wohl doch nicht so wie Corning versprochen hat, und auch bei älteren Videos von JerryRigEverything (sehr empfehlenswert) schlägt sich das iPhone gegen die Gorilla Glass-Konkurrenz ausgesprochen gut

Man sollte aber trotzdem erwähnen, dass Gorilla Glass schon jahrelang eine der führenden Marken ist wenn es um den Displayschutz geht. Ich selbst nutze eigentlich nie Schutzfolien und habe – obwohl ich auf der Baustelle arbeite – nie Probleme mit Kratzern gehabt.

Es ist trotzdem interessant, dass das proprietäre Glas des iPhones sich so gut schlägt.

Autor: Mike

Verrückt nach Smartphones und mobiler Technik. Android-Fanboy und Zocker. Tjoaa, betreibe das hier alles Hobbymäßig, also immer locker bleiben! Zeige alle Beiträge von Mike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.