Google Pixel 3 (XL) – Top Shot erklärt

Was ist Top Shot?

Top Shot ist eine neue Kamera-Funktion im Google Pixel 3 (XL), die eine Reihe von Aufnahmen (eine Art kurzes Video) macht, bevor und nachdem auf den Auslöser gedrückt wurde. Aus den etwa 15 Aufnahmen schlägt Top Shot eine vor wenn es meint, dass es eine bessere gefunden hat als das „Hauptbild“ ist. Zum Beispiel wenn das Gesicht verschwommen ist, das lächeln nicht mehr drin ist oder die Augen geschlossen sind. Aber Achtung: die vom Hauptbild abweichenden Bilder sind nicht mit der gleichen Qualität geschossen worden, sondern schlechter.

Wo ist Top shot?

Top Shot wird einem in der Kamera automatisch vorgeschlagen („Besseres Bild auswählen“) wenn Top Shot eine Szene erkannt hat und ein besseres Bild existiert. Top Shot bzw. dessen Aufnahmereihe können Sie allerdings auch einfach finden wenn Sie ein Bild Hoch-Swipen. Unterm Bild wird dann eine Art Bildreihe gezeigt, draufklicken da ist Top Shot. Wenn Ihnen da nichts angezeigt wird, dann sehr wahrscheinlich weil Sie die Motion-Funktion in der Kamera ausgeschaltet oder auf automatisch haben. Diese muss manuell oder automatisch aktiviert sein. Die Kamera-App aktiviert dies normalerweise wenn Bewegungen im Bild erkannt werden. Das funktionierte bei mir allerdings nicht sehr zuverlässig.

Tipp: Top Shot immer nutzen

Wenn Sie in der Kamera-App oben Motion auf „Motion an“ setzen, ist Top Shot immer aktiviert (bzw. die Motion-Funktion ohne die Top Shot nicht arbeitet). Viel Spaß beim fotografieren!

Autor: Mike

Verrückt nach Smartphones und mobiler Technik. Android-Fanboy und Zocker. Tjoaa, betreibe das hier alles Hobbymäßig, also immer locker bleiben! Zeige alle Beiträge von Mike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.